Visualisierung und Speicherung Ihrer Messdaten.

GEALOGnet bietet die Möglichkeit Ihre Messdaten Live zu verfolgen. Der Zugriff ist für Sie über das Internet möglich, so haben Sie jederzeit Einblick in Ihre Daten. Zur weiteren Analyse können die Zeitreihen exportiert und heruntergeladen werden.

Datenvisualisierung

Ein Dashboard mit mehreren darauf angeordneten Panels (Temperatur, Tagesmittel, Temperatur 10min Mittelwert, etc.)

Ansprechende Aufbereitung Ihrer gesammelten Messwerte

Ihre Messdaten werden in einer modernen Weboberfläche dargestellt. Die Diagramme und Tabellen werden in Panels erstellt und sind frei konfigurierbar. Mehrere Panels können auf einem Dashboard beliebig angeordnet werden, so können Sie sich schnell einen Überblick über Ihre Daten verschaffen. In Ihrem persönlichen Account haben sie betreffend der Anzahl an Dashboards keine Begrenzung, so ist es Ihnen möglich für jede Art von Analyse ein eigenes Dashboard zu erstellen, auf das Sie bei Bedarf sofort zurückgreifen können und keinen weiteren Aufwand haben. Die Messdaten sind ebenfalls als CSV-Datei direkt aus GEALOGnet exportierbar und können in dieser Form von den meisten Programmen direkt importiert werden. Die aktuelle Darstellung kann weiters als Bild direkt aus GEOLOGnet per Mail versendet werden, sowie als interaktive Grafik mit anderen Personen geteilt werden. Mit GEALOGnet können Sie in Echtzeit Daten vergleichen, analysieren, organisieren und auswerten. Wir unterstützen Sie gerne bei der Erstellung von Dashboards die perfekt zu Ihrer Messaufgabe passen.

Panels zur Darstellung von Messdaten

Einfach Handhabung zur Analyse Ihrer Messdaten in Diagrammen und Tabellen.

In Panels werden Ihre Messdaten anschaulich dargestellt. GEALOGnet bietet Ihnen die Möglichkeit Liniendiagramme, Säulendiagramme, Punktdiagramme, Histogramme, Heatmaps und Kreisdiagramme In einzelnen Panels zu erstellen. Mehrere Messparameter können in einem Panel gleichzeitig angezeigt werden und mit einem einfachen Klick ein- und ausgeblendet werden. Tabellen können auch direkt als Panel erstellt werden. In den Diagrammen können Bereiche vergrößert und verkleinert werden. Vordefinierte Zeitspannen (z.B. Daten der letzten 12 Stunden oder des vergangenen Monats) können ausgewählt werden und werden sofort angezeigt. Alarme können direkt im Panel erstellt werden.

Kostenloser Demozugang

Daten der Wetterstation Kroisegg (TAWES). In Kooperation mit ZAMG und Logotronic. Weitere Wetterdaten u. a. auf www.wetter-kroisegg.com.

Um einen Einblick in die gesamte Funktionalität von GEALOG net zu erlangen können Sie mit dem nachfolgenden Formular einen Demozugang anfordern.

Organisation der Messdaten

Zur verbesserten Übersicht werden die Panels in Dashboards organisiert.

Die einzelnen Panels zur Darstellung Ihrer Daten werden in Dashboards organisiert. Die Anordnung der Panels ist mittels Drag&Drop einfach zu verändern. Sie können sich für jede spezifische Fragestellung ein eigenes Dashboard erstellen. So können Sie die Frage nach dem Zusammenhang zwischen 2 oder mehreren Messwerten, mit nur einem Blick auf das passende Dashboard, schnell beurteilen. Für eine detailliertere Analyse sind Funktionen zum Export ihrer Daten integriert.

Einstellbare Alarmmeldungen

Alarmierungseinstellungen in GEALOGnet. Der Alarm wird ausgelöst sobald der Temperaturmittelwert der letzten 5 Minuten über 15°C liegt.

Alarme können selbstständig definiert werden und informieren über aktuelle Messwerte.

GEALOGnet bietet ein vollständiges System um Alarmierungen an unterschiedliche Interessenten (Projektleiter, Mitarbeiter, öffentliche Stellen, Anrainer) zu versenden. Die Interessenten werden in Gruppen organisiert um eine simple Administration zu gewährleisten. Die betreffenden Personen erhalten eine Verständigung per Mail sobald ein Grenzwert über- oder unterschritten wurde, eine weitere Benachrichtigung wird versendet sobald der Messwert wieder unter oder über der Alarmierungsgrenze liegt. In der Benachrichtigung ist ein Bild des Graphen der letzten Stunden enthalten, damit können Sie sofort beurteilen wie es zu der Auslösung des Alarms gekommen ist. Dies eröffnet vielfältige Möglichkeiten, z.B. Verständigung über einen niedrigen Ladestatus der Versorgungsbatterie, Frostgefahr bei niedrigen Temperaturen, Gefährdung durch hohen Grundwasserpegel und viele mehr. Mehrere Messparameter können über logische Operatoren verknüpft werden, so können auch komplizierte Alarmierungsbedingungen, die aus der Kombination von mehreren Messwerten bestehen, einfach realisiert werden.

Datenspeicherung

Datensicherheit durch ein redundantes System und eine leistungsfähige auf Zeitreihen optimierte Datenbank.

Ihre Messdaten werden entweder auf einem von uns verwalteten Server, welcher nach aktuellen Sicherheitsstandards ausgestattet ist, gespeichert oder Sie greifen auf Ihre eigene Hardware zurück. Falls Sie auf Ihren eigenen Server nutzen möchten erfolgt die Installation von GEALOGnet per Remotezugriff durch einen unserer Techniker. Sie haben jederzeit Zugriff auf die Datenbank und können Ihre Messergebnisse verwalten. Die Datenbank wurde speziell für Zeitreihen entwickelt und ist damit bedeutend leistungsfähiger als übliche relationale Datenbanken wie SQL. Eine Benutzerverwaltung sowie die Verwaltung von Berechtigungen ist inkludiert. Alternativ können die Daten auch direkt an Sie übermittelt werden.