Gealog micro

autonomer Datensammler für Pegel und Temperatur

Category:

Der Datensammler Gealog micro wird überall dort eingesetzt, wo eine zuverlässige Registrierung von Pegelstand und Wassertemperatur gefordert ist. Er kann in Grundwassersonden ab einem Durchmesser von 2 Zoll eingebaut werden. Der Wasserstand wird mit einem hochpräzisen Drucksensor gemessen, die Wassertemperatur mittels eines eingebauten Temperatursensors.
Atmsphärische Luftdruckschwankunden werden über eine Druckausgleichskapillare im Sondenkabel kompensiert. Die komplette Messelektronik ist im wasserdichten Sondenkörper untergebracht. Der Gealog micro kann von der eingebauten Batterie bis zu 10 Jahre mit Strom versorgt werden. (je nach Speicherrate) Ein Batterietausch ist bei Logotronic jederzeit möglich. Das Konfigurieren des Datensammlers und das Auslesen des Messwertspeichers erfolgt mit dem Software-Tool „Gealog für Windows“.

Als Zubehör sind Einhängevorrichtungen für unterschiedliche Rohrdurchmesser vorhanden.

technische Daten/Technical data

  • Messparameter: Pegelstand
    • Sensorelement: piezoresistive Druckmesszelle
    • temperaturkompensiert
    • Sensormembrane: Edelstahl
    • Relativdruckmessung über Druckausgleichskapillare im Sondenkabel
    • Messbereiche: 0 – 70cm, 0 – 3m, 0 – 10m, 0 -30m, 0 -70m
    • numerische Auflösung: 12 Bit (4096 Stufen)
    • Linearitätsfehler: +/-0,1% full scale
    • Messunsicherheit: 0,1%
    • Langzeitdrift: max. 0,1% pro Jahr
    • zulässiger Überdruck: 3 x Messbereich oder 8 bar
  • Wassertemperatur
    • Sensorelement: NTC-Thermistor
    • Messbereich: -5°C bis 45°C
    • Messunsicherheit: 0,2°C

Download Datenblatt/Download datasheet

Datenblatt Gealog micro: Certificate_Datalogger_Gealog_micro

Produktvarianten/Product variants

  • Gealog micro 70cm: Messbereich 0 – 70cm
  • Gealog micro 10m: Messbereich 0 – 10m
  • Gealog micro 30m: Messbereich 0 – 10m
  • Gealog micro 70m: Messbereich 0 – 10m

You may also like…