Gealog TG

Datenlogger Gealog TG

Category:

Datensammler für anspruchsvolle Messaufgaben

Highlights

  • Integriertes Wi-Fi
  • Nahtlose Einbindung in die hydrometeorologische Datenbankapplikation GealogNET
  • Python Skripte
  • Flexible Konfiguration der Messeingänge mit Gealog Messinterfaces (MIFs)
  • Bis zu 250 Messkanäle
  • Internal Quality Control (IQC)
  • Sichere Kommunikation mit OpenVPN
  • Einfache Integration einer Webcam
  • Integrierter Laderegler für Solarpaneel
  • Integriertes 2G/3G/4G Mobilfunkmodem (optionaler Plug-In Modul)
  • Diagnose LEDs
  • Auch als OEM Version erhältlich

Anwendungen

Hydrographie Pegelstand mit Drucksonde oder Radarsensor, Wassertemperatur und Leitfähigkeitsmessung

Wasserqualität Einbindung von EUREKA Multiparametersonden zur Messung von Wassergüteparametern (Trübung, pH, Redox, Leitfähigkeit, gelöster Sauerstoff, Temperatur, Natrium, Chlorophyll, etc.)

Meteorologie Luftdruck , Luft- und Bodentemperatur, Luftfeuchtigkeit, Niederschlag, Schneehöhe, Windrichtung, Windgeschwindigkeit, Globalstrahlung, Sonnenscheindauer, Verdunstung, Wolkenhöhe, Present Weather, etc.

Bodenüberwachungen Bodenfeuchte, Bodentemperatur

Prozessüberwachung 20mA Eingänge, Strom- und Spannungsmessungen, Digital- und Zählereingänge

Vorteile und Funktionen

Integriertes Wi-Fi

  • Vor-Ort Kommunikation ohne Kabel
  • Zugriff über integrierten Webserver oder Gealog App
  • Gealog App für Windows und Android

Verbindung zur hydrometeorologischen Datenbank GealogNET

  • Messdaten im Webportal GealogNET
  • Weltweiter Zugriff auf Messdaten mittels Webbrowser
  • Umfangreiche Analyse- und Alarmierungsfunktionen

Python

  • Erstellen von eigenen Skripten

Gealog Messinterfaces (MIF)

  • Einfache Erweiterung des Datenloggers um zusätzliche Ein-/Ausgänge
  • Kommunikation über den Gealog Feldbus (GFB)
  • Vielzahl von Messinterface-Typen zur Einbindung von unterschiedlichsten Sensoren
  • Kostengünstige Entwicklung und Anpassung an neue Sensoren
  • Zukunftssicherheit durch modularen Aufbau der Messstation

Internal Quality Control (IQC)

  • Jeder Messwert wird mit einem Qualitätsparameter gekennzeichnet und übertragen
  • Frühzeitige Erkennung von Sensorausfällen
  • Qualitätssicherung auf Messtellenebene

Sicherer Zugriff mit OpenVPN

  • Fernzugriff direkt auf die Messstation
  • Verschlüsselte Kommunikation

Technische Daten

Anzeige optionales TFT Farbdisplay
Tastatur 20 Tasten Folientastatur
Messkanäle 200, Anschluss der Sensoren über Gealog Messinterfaces
Messwertspeicher 1 000 000 Messwerte im ausfallsicheren internen nichtflüchtigen Speicher (64MB)
Messprogramm vielfältigste Parametrierungsmöglichkeiten zur Steuerung der Datenerfassung (fixe/variable Perioden, getriggerter Modus, „künstliche Messkanäle“ auf Basis von mathematischen Funktionen, Pegelschlüssel-funktionen, etc.)
Messwertspeicher kopieren auf USB-Stick einfachstes Auslesen des Messwertspeichers vor-Ort per Tastendruck
Kommunikations – Schnittstellen 3xRS232, 2xRS485, SDI-12, 2xEthernet, Wi-Fi, Mobilfunk 2G/3G/4G (optional), 2xUSB
Kommunikations – Protokolle Modbus, FTP, http, XML, HTML, Telnet, NTP, Web API, SDI-12, TCP/IP, DIMETRA/TETRA/BOS, GFB
Datenfernübertragung integrierte Ethernet-Schnittstelle oder optionales 2G/3G/4G Modem
Betriebstemperatur -35°C bis +60°C
Stromversorgung Batterie 12V, integrierter Laderegler für Solarpaneel bis max. 60Wpeak
intelligenter low-Power Mode zwischen den einzelnen Mess- und Datenübertragungsvorgängen minimaler Stromverbrauch
geschaltete Stromversorgungsausgänge per Messprogramm Ein/Ausschalten von Sensoren
Dimensionen 230 x 176 x 90mm
Gehäuse Kunststoff zur Hutschienenmontage
Schutzart IP30 zum Einbau in Messstationsschrank

Gealog Messinterfaces

Für den Anschluss von externen Sensoren sind folgende Messinterfaces verfügbar. Jedes Messinterface ist mit einem optimal angepassten Überspannungsschutzmodul ausgerüstet Neue Messinterfaces werden laufend entwickelt und speziell an die einzubindenden Sensoren angepasst.

MIFs mit Analog- und Zählereingängen

2x10mV bipolar
2x60mV unipolar, 2x60mV bipolar
2x5V Analogeingänge
2×4-20mA aktiv/passiv
4xImpulseingang

MIFs für meteorologische Sensoren

Luftdruck Young/Meteolabor
4xTemperatur mit 10k Thermistor
4xTemperatur mit NTC Luft/Boden-temperatursensor
Luftfeuchte/Temperatur Hygroclip
Feuchte/Temperatur/Taupunkt EE33
Feuchte/Temperatur/Taupunkt HMT
Wind Thies – First Class
Wind Thies – Kompakt
Wind Ultraschall 2D
Wind Ultraschall 3D uSonic3
Wind Ultraschall 85000
Niederschlag Kippwaage
Niederschlagswaage 200/500cm2
Niederschlag mit Laser Distrometer
Schneehöhe SHM (Laser)
Silizium Solarstrahlung
Sonnenscheindauer CSD3/SD6/Solar111
Sichtweite Sentry
Present Weather FD12/PWD22
MIFs für verschiedene Multiparametersensoren (z.B. Thies Climasensor)

MIFs für Pflanzen- und Bodenparameter

Bodenfeuchte Hydra II
Blattnässe ELW

MIFs für hydrographische und Wassergüteparameter

Gealog Pegelsonde
Radarsensor Krohne OptiWave
Leitfähigkeit Tetracon325, 100mS/cm, 5mS/cm, 2400μS/cm, 1400μS/cm
Eureka Wassergüte-Multiparametersonden
SCAN iscan Y05 (TOC)
SCAN pH::lyser

MIFs für spezielle Sensorik

Plattformwägezelle HBM
Gealog Reifbildungssensor

Weitere Sensoren

Bitte fragen sie bei uns an, falls sie andere Sensoren an den Gealog TG anschließen wollen.

Download Datenblatt/Download datasheet

Produktvarianten/Product variants

  • Gealog TG TFT Display
  • Gealog TG Mobilfunkmodul