Flugwetter Austro Control

Aufgabenstellung

Der Betrieb eines Flughafens erfordert neben vielen anderen Dingen auch insbesonders die Erfassung von verschiedenen meteorologischen Parametern um die Bewegungen der Luftfahrzeuge optimal und vor allem sicher abwickeln zu können. Viele detaillierte Vorschriften werden dabei von internationalen (ICAO) und nationalen (Austro Control) Zivilluftfahrtorganisationen erlassen. Ziel dieser meteorologischen Datenerfassung ist dabei die fehlerfreie Information der Fluglotsen und der Piloten der Luftfahrzeuge nahezu in Echtzeit.

Technische Lösung

Logotronic hat in diesem Umfeld für sämtliche internationalen Flughäfen Österreichs hochqualitative Wetterstationen geliefert, die neben den aktuellen Messdaten auch die verschiedensten Diagnostikdaten liefern. Durch gedoppelte Sensoren wird ein fehlerhafter Messwert unmittelbar diagnostiziert, noch bevor der Messwerte zur weiteren Bearbeitung freigegeben wird. Fehlinformationen an die Luftfahrzeuge und die Flugsicherung werden damit wirkungsvoll verhindert. Redundante Datenübertragungspfade sorgen für die betriebsnotwendigen Datenkommunikation auch bei Ausfall von Teilsystemen.

Vorteile für den Kunden

  • Reibungsloser Betrieb am Flughafen entsprechend den nationalen und internationalen Vorschriften.